Selbstregulation

Selbstregulation
savireguliacija statusas T sritis švietimas apibrėžtis Savo mąstymo, pažiūrų, elgesio derinimas prie veiklos ir elgesio reikalavimų, sau keliamų gyvenimo tikslų remiantis savikontrolės rezultatų vertinimais. atitikmenys: angl. self-regulation vok. Selbstregulation rus. саморегуляция

Enciklopedinis edukologijos žodynas. 2007.

Игры ⚽ Поможем решить контрольную работу

Look at other dictionaries:

  • Selbstregulation — Der Begriff Selbstregulation, auch Homoiostase, Homeostase, Homöostasis, Homöodynamik und Homöostase (griechisch ὁμοιοστάσις „Gleichstand“) bezeichnet ein interdisziplinäres Modell zur Erklärung des Verhaltens natürlicher und technischer Systeme …   Deutsch Wikipedia

  • Selbstregulation — savireguliacija statusas T sritis Kūno kultūra ir sportas apibrėžtis Gebėjimas pažinti save, mokėjimas įvertinti ir tobulinti savęs valdymo įgūdžius; tikslingas savo paties aktyvumo reguliavimas. Siauresne reikšme – mokėjimas atsipalaiduoti,… …   Sporto terminų žodynas

  • Selbstregulation (Psychologie) — In der Psychologie bezeichnet der Begriff Selbstregulation diejenigen bewussten und unbewussten psychischen Vorgänge, mit denen Menschen ihre Aufmerksamkeit, Emotionen, Impulse und Handlungen steuern. Selbstregulation umfasst u. a. den… …   Deutsch Wikipedia

  • Selbstregulation — Homöostase * * * Sẹlbst|re|gu|la|ti|on, die: (bei einer Population, einem Ökosystem) selbsttätige Beseitigung von Störungen o. Ä. * * * Sẹlbst|re|gu|la|ti|on, die: (bei einer Population, einem Ökosystem) selbsttätige Beseitigung von Störungen o …   Universal-Lexikon

  • Theorie der Selbstregulation (Bandura) — Die Theorie der Selbstregulation des kanadischen Psychologen Albert Bandura fußt auf seinen früheren Arbeiten zur Sozialkognitiven Lerntheorie und hängt eng mit dem Konzept der Selbstwirksamkeit zusammen. Bandura beschreibt hier den Prozess der… …   Deutsch Wikipedia

  • Homöostase — Selbstregulation * * * Ho|möo|sta|se, die; , n [zu griech. stásis = das Stehen, Stillstand] (Med.): Gleichgewicht der physiologischen Körperfunktionen; Stabilität des Verhältnisses von Blutdruck, Körpertemperatur, pH Wert des Blutes u. a. * * * I …   Universal-Lexikon

  • Ronald Grossarth-Maticek — (* 1940 in Budapest) ist ein deutscher Medizinsoziologe und Buchautor. Inhaltsverzeichnis 1 Leben und Werk 2 Rezeption und Auszeichnungen 3 Werke (Auswahl) …   Deutsch Wikipedia

  • Desorganisationsproblematik — Messie Wohnung Messie Wohnzimmer …   Deutsch Wikipedia

  • Messie — Wohnung Messie Wohnzimmer …   Deutsch Wikipedia

  • System (Philososphie) — Dieser Artikel bedarf einer Überarbeitung. Näheres ist auf der Diskussionsseite angegeben. Hilf mit, ihn zu verbessern, und entferne anschließend diese Markierung. Darstellung verschiedener Systeme …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”